jetztz! Eva Doehla. Oberbürgermeisterin für Hof

Die ganze Stadt im Blick

ZUHAUSE im Herzen Hofs – unser Lebensmittelpunkt liegt genau zwischen Rathaus und Lorenzkirche 

BERUF Leitung Kommunikation & Marketing / Personalentwicklung bei der Diakonie Hochfranken 

ZIEL Erste Oberbürgermeisterin von Hof werden 

Finden Sie auch, dass ein Arbeitsplatz mit spürbar mehr als dem Mindestlohn kein Glückstreffer sein sollte, sondern normal? Dass die Firmen nach Hof kommen und nicht wie jetzt in den Landkreis abwandern sollten? Dass mehr Kinder eine Chance bekommen müssen, einen Schulabschluss zu erlangen? Dass unsere Innenstadt ein Ort bleiben muss, dem man sich gern trifft? Dass jeder mit dem Verkehrsmittel seiner Wahl verlässlich und sicher ans Ziel kommen muss? Dass wir selbst aktiv werden müssen, anstatt auswärtigen Investoren die Stadtentwicklung zu überlassen?

POLITIK Fraktionsvorsitzende der SPD im Hofer Stadtrat 

Was mich antreibt, ist die Vorstellung von einer Stadt, in der wir das gemeinsam erreicht haben. Mein Hof der Zukunft ist eine Stadt, die ihr Potential voll ausschöpft, in der man zusammenhält und nach vorne blickt. Bei der Kommunalwahl im März 2020 können Sie nicht nur über einen neuen Stadtrat bestimmen. Auch die Wahl einer neuen Oberbürgermeisterin gibt Ihnen die Möglichkeit, die Zukunft der Stadt Hof mit Ihrer Stimme mitzubestimmen. 

PERSÖNLICH: 47 Jahre, verheiratet, drei Kinder (26, 10 und 7 Jahre alt) 

jetztz! Eva Doehla. Oberbürgermeisterin für Hof
Teilen:
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentieren Sie den Beitrag

* Ja, ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.