Werdegang

3. Juni 2019

Für die herausgehobene Position an der Stadtspitze bin ich bestens und vor allem vielseitig qualifiziert. Über diese fachlichen Kompetenzen hinaus bringe ich ein reflektiertes Führungsverständnis und soziales Fingerspitzengefühl mit.

Die Lebenssituationen von Familien, berufstätigen Müttern, allein erziehenden Eltern und von Erwachsenen mit pflegebedürftigen Angehörigen – kenne ich alle aus eigener (früherer oder aktueller) Erfahrung. Meine Tätigkeit bei der Diakonie zeigt mir jeden Tag, mit welchen Herausforderungen sich die Menschen in unserer Stadt – oft abseits der öffentlichen Wahrnehmung – konfrontiert sehen.

Mai 2017Fraktionsvorsitzende der SPD im Hofer Stadtrat 
Mai 2014Stadträtin und stv. Fraktionsvorsitzende 
 2014Erweiterung der Stabsstelle Kommunikation&Marketing um das Aufgabenfeld PersonalentwicklungDiakonie Hochfranken
   
Frühjahr 2011Sozialdemokratische KommunalakademieKommunalpolitische Nachwuchsqualifizierung für engagierte Talente – kommunales Fachwissen und Methodenkompetenz
Januar 2006 – März 2007Berufsbegleitendes Studium (Blockstudium), BWL und Marketing, Universität Basel.Abschluss: Master of Marketing Management
Seit Januar 2006Leiterin Kommunikation & Marketing, Diakonie Hochfranken gGmbH, Hof 
Juli 2001 – Dez 2005Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, Diakonisches Werk Hof 
September 1999 – Juli 2001Redaktions-Volontariat Frankenpost / Vogtland-Anzeiger 
März 1998 – Juli 1999Journalistin (selbstständig) / Main-Post 
Mai 1992 – Februar 1998Studium der Politischen Wissenschaften, Germanistik und Geschichte an der Julius-Maximilians-Universität, Würzburg.Abschluss: M.A. (Magister)
1991 –1992Praktikum, Frankenpost Naila 
1982 – 1991Jean-Paul-Gymnasium Hof, Abitur 
1978 -1982Grundschule (Münsterschule/Krötenbrucker Schule) 
Teilen:
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentieren Sie den Beitrag

* Ja, ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.